psychische Widerstandskraft

Schüler / Schulberatung > psychische Widerstandskraft

Tipps helfen, die psychische Widerstandskraft zu verbessern.

Das Kriseninterventions- und -bewältigungsteam bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen (KIBBS) hat auf dieser Seite praktische Anregungen zur Förderung der psychischen Gesundheit zusammengestellt.

Stabil bleiben und die psychische Gesundheit fördern: Mit diesen Tipps fördern Sie Ihre Resilienz – die psychische Widerstandsfähigkeit zur Stressbewältigung – und stärken Ihr „Immunsystem der Seele“.Die Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie stellen uns alle vor zahlreiche Herausforderungen. Dies erleben viele Menschen als kräftezehrend, egal in welcher Rolle sie ihren Teil zur Bewältigung der Pandemie beitragen, ob als Lernende, als Eltern, als Lehrkräfte, als Schulleiterinnen oder Schulleiter, als Verwaltungsangestellte oder sonst an der Schule Mitwirkende.

Gerade jetzt ist der Blick auf die psychosoziale Gesundheit notwendig und sehr wertvoll! Erwachsene, Kinder und Jugendliche können sich selbst und andere darin unterstützen, den Umgang mit eigenen Gedanken und Gefühlen, das eigene Verhalten und die Gestaltung von sozialen Kontakten vielfältig positiv zu beeinflussen.

Hier finden Sie Tipps und Anregungen, wie Sie Ihre psychische Gesundheit fördern können.

Eine Angebot von KIBBS.