Informationen zur Beschulung während “Coronastufe” 3

Wir sind ab morgen in Coronastufe 3, ROT (Vorgaben des Gesundheitsamtes, Landratsamt Donau-Ries)

Wir können nicht in allen Klassen/Klassenzimmern die Mindestabstände von 1,5 Metern einhalten. Es wird wieder einen Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht geben.

Die Schüler*innen bei denen die Klasse in zwei Gruppen geteilt wird, werden zeitnah von Ihren Klassenleitungen per Mail informiert.

Die SuS sind grundsätzlich von den Ausbildungsbetrieben in dem Rahmen freizustellen, in dem auch der reguläre Präsenzunterricht stattfinden würde (KM 06.05.2020). Die Ihnen bekannten Klassenleitungen und die Abteilungsleitungen stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung. Weitere Informationen, u.a. auch für die Zusammenarbeit Betrieb/Berufsschule, sowie die Eigenverantwortung alle Schüler*innen finden Sie hier (berufsschule-donauwoerth.de/corona).

XGames – Spiel zur Radikalisierungsprävention für Jugendliche und junge Erwachsene

Extremismus und radikale politische Ideologien durchziehen unterschwellig die deutsche Gesellschaft und stellen eine existenzielle Gefährdung für die Demokratie und Rechtstaatlichkeit in Deutschland dar. Radikale Tendenzen finden sich sowohl in der politischen Rechten, Linken als auch in verschiedenen religiösen Strömungen. Deshalb muss Radikalisierungsprävention universell sein und so früh und breit wie möglich ansetzen, um extremistischem Gedankengut eine demokratische Perspektive entgegenzusetzen. XGames ist die Kurzform für Extremismus Games.

„XGames – Spiel zur Radikalisierungsprävention für Jugendliche und junge Erwachsene“ weiterlesen

Technikerschule goes Social Media: Fotoshooting mit Fotograph Markus Großmann

Donauwörth. Der im Bereich Social Media erfahrene Fotograph Markus Großmann stattete unserer Technikerschule für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie am 30. September einen wichtigen Arbeitsbesuch ab. Mit dabei: sein professionelles Fotoequiment und die Schüler der Klasse TS2, die eigens für diesen Termin die Räumlichkeiten des Technikums auf Hochglanz und alle Maschinen zum Laufen gebracht hatten.

„Technikerschule goes Social Media: Fotoshooting mit Fotograph Markus Großmann“ weiterlesen

Kooperation der Berufsschule Donauwörth mit der Firma Alexander Schleicher/Hessen weiter vertieft

Jede Woche pendeln Schüler aus Poppenhausen / Hessen nach Donauwörth. Grund hierfür ist die Beschulung der Leichtflugzeugbauer an der hiesigen Berufsschule in einer eigenen Fachklasse, die speziell für diesen Monoberuf konzipiert wurde. Dies dürfte einmalig im süddeutschen Raum sein, wenn nicht sogar im gesamten Bundesgebiet.

„Kooperation der Berufsschule Donauwörth mit der Firma Alexander Schleicher/Hessen weiter vertieft“ weiterlesen

Erinnern bildet: 30 Jahre Deutsche Einheit – Erntedank seit Menschengedenken

Zu Beginn dieses Schuljahres beschäftigten sich die Schüler*innen im Religions- und Ethikunterricht mit der Bedeutung des Erinnerns: exemplarisch am Beispiel der Deutschen Wiedervereinigung und dem Erntedankfest. Überraschend stellten sie im Unterricht mit RL Birgit Keitel und EL Manuela Feldmeyer fest, dass überall auf der Welt Spuren der Dankbarkeit zu finden sind. Ja, dass wir leben und ausreichend zu Essen haben ist nicht selbstverständlich. Die Zeilen “Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land, doch Wachstum und Gedeihen steht in des Himmels Hand…” aus dem traditionellem Kirchenlied wirken vor diesem Hintergrund sehr aktuell. Die Auseinandersetzung mit dieser Thematik wurde in zwei Plakaten umgesetzt.