Alleinstellungsmerkmal Leichtflugzeugbau

Abteilungsleiter Konrad Fieger, Fachlehrer Tobias Eberhardt, Schulleiter Peter Hoffmann und Landrat Stefan Rößle (von links) – hier im Technikum der Berufs- und Technikerschule mit dem Schnittmodell eines Flügels – freuen sich über die Einrichtung des neuen Kompetenzzentrums in Donauwörth. Foto: Thomas Bamberger

Ausbildung Donauwörth ist der einzige bayerische Standort für den Leichtflugzeugbau. Dieser bietet die technologische Grundlage beispielsweise für Lufttaxis oder Drohnen

„Alleinstellungsmerkmal Leichtflugzeugbau“ weiterlesen

Distanzunterricht bis einschließlich 12. Februar 2021

Covid-19-Schutzmaßnahmen an den Schulen in Bayern:

„Leider ist das Infektionsgeschehen in Bayern wie in weiten Teilen Deutschlands immer noch so hoch, dass in allen gesellschaftlichen Bereichen umfassende Schutzmaßnahmen notwendig sind.”

Kernmerkmale des Distanzunterrichts, ISB, München

Demnach gilt: An allen Schularten und in allen Jahrgangsstufen findet – bis auf die unten genannten Ausnahmen – bis einschließlich

12. Februar 2021 Distanzunterricht gem. § 19 Abs. 4 BaySchO statt.

„Distanzunterricht bis einschließlich 12. Februar 2021“ weiterlesen

Im Corona-Krisenmodus: KMK-Zertifikatsprüfung in Englisch 2020 findet trotzdem statt

Zu einem festen Bestandteil der Berufsaus- und Weiterbildung hatten sich in den letzten Jahren die KMK-Zertifikatsprüfungen in Englisch an der Ludwig-Bölkow-Schule entwickelt – und das nicht nur im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich der Berufsschule, sondern auch an der Technikerschule (Fachschule) für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie.

„Im Corona-Krisenmodus: KMK-Zertifikatsprüfung in Englisch 2020 findet trotzdem statt“ weiterlesen

Abschluss 1/2020: Abschied von 186 Schüler*innen in das Erwerbsleben

Schulleiter Peter J. Hoffmann und das Team der Lehrkräfte der Ludwig-Bölkow-Schule Donauwörth verabschiedeten unter den Augen zahlreicher Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft am Freitagnachmittag 186 Absolvent*innen der Berufsfelder Wirtschaft, Metalltechnik, Holztechnik, Gesundheit und Gastronomie.

„Abschluss 1/2020: Abschied von 186 Schüler*innen in das Erwerbsleben“ weiterlesen

Austausch mit dem Landrat: Exzellenzschulen für Handwerk und Industrie

„Mit rund fünf Millionen Euro fördert der Freistaat Bayern die technische Ausstattung an ausgewählten Berufsschulen und setzt damit ein starkes Signal für die berufliche Bildung in Bayern,“ betonte das Kultusministerium bei der Bekanntgabe der Schulen, die im Rahmen des Programms „Exzellenzzentren an Berufsschulen“ gefördert werden. Mit dabei im Pool sind die Staatlichen Berufsschulen in Donauwörth und Nördlingen, die bei der Beschaffung technischer Anlagen – vom Projektarbeitsplatz Industrie 4.0 bis hin zu hochtechnisierten Produktionsstraßen – unterstützt werden.

„Austausch mit dem Landrat: Exzellenzschulen für Handwerk und Industrie“ weiterlesen

Donauwörther Berufsschüler zimmern Müllsammelstelle für die Berufsschule Nördlingen

Früh morgens um halb sechse stehn wir auf und steigen aufs Gerüst hinauf – So beginnt das Lied der Zimmerleute, das die Schüler des Berufsgrundschuljahres der Ludwig Bölkow Schule anlässlich des Richtfestes zum traditionellen Zimmererklatsch sangen, um damit den Abschluss ihrer Projektarbeit zu feiern. „Donauwörther Berufsschüler zimmern Müllsammelstelle für die Berufsschule Nördlingen“ weiterlesen